Über mich

Ich lebe mit meiner Familie und unseren Hunden im schönen Waldecker Land.
Von Kindheit an bin ich mit Tieren aufgewachsen.
Mein Vater hatte eine eigene Kleinpapageien- u. Sittichzucht, einige Zwergkaninchen.
Der Wunsch eines Hundes erfüllte sich mit 14 Jahren.
Durch die Allergien der Kinder habe ich mich schon früh mit der Naturheilkunde befasst.
Als mein eigener Hund vor Jahren schwer erkrankte und die Schulmedizin nicht weiter kam, konnte mir eine Tierheilpraktikerin helfen. Da reifte der Gedanke, ein Studium zur Tierheilpraktikerin zu absolvieren. Mein 25 jähriges medizinisches Wissen in der Humanmedizin hat mir sehr geholfen

Kommentare sind geschlossen.